Sooki sucht Liebe

Sooki ist zwischen sieben und neun Jahre alt. Ein kleines geschundenes Seelchen, dass aus sehr schlechter Haltung gerettet wurde. Die Kleine hatte fast keinen Lebensmut mehr. Eine junge Frau hatte sich ihrer angenommen, acht Monate wurde sie von ihr aufgepäppelt und sie hat es geschafft, dass Sooki wieder Lebensfreude empfindet. Leider erlauben es die Umstände nicht, dass Sooki bei ihr bleiben kann. Nun ist sie im Katzenland angekommen und wünscht sich nichts sehnlicher als wieder eine Bezugsperson zu haben, die viel Zeit für sie hat. Sooki ist eine reine Wohnungskatze, sie möchte ihren Menschen auch nicht mit Artgenossen teilen. Einmal täglich braucht sie eine Tablette für ihre Schilddrüse, die sie aber problemlos nimmt.