Tiffy Patenschaft für 6 Monate

120,00

Mit einer Patenschaft für einen unserer Schützlinge helft Ihr uns sehr. Und es lohnt sich! Gern könnt ihr nach Absprache euren Schützling besuchen.

Unsere süße Tiffy leidet unter einer Art Autoimmunerkrankung, aber vielleicht würde der Eine oder Andere eine Patenschaft für Tiffy übernehmen und somit Tiffys neue Menschen mit einem monatlichen Beitrag finanziell etwas entlasten.

Artikelnummer: 2022_09_02 Kategorie: Schlagwörter: , , , ,

Beschreibung

An dieser Stelle brauchen wir eure Hilfe. Der größte Posten unserer Arbeit mit Katzen sind die Tierarztkosten. Viele unserer Fundtiere sind alt, krank und zu oft wissen wir nicht, was ihnen fehlt. Schnell summieren sich diese Kosten. Da wir uns ausschließlich über Spenden und unsere Mitgliedsbeiträge finanzieren und keine Förderung aus öffentlicher Hand bekommen, fällt es uns oft schwer, das alles alleine zu bewältigen. Daher bitten wir Euch um Hilfe. Mit einer Patenschaft für einen unserer Schützlinge helft Ihr uns sehr. Und es lohnt sich! Gern könnt ihr nach Absprache euren Schützling besuchen. Außerdem bekommt ihr eine Patenschaftsurkunde von uns per Email zugeschickt. Wenn ihr die Patenschaft verschenken wollt, schreibt uns den einzutragenden Namen bitte mit in den Bereich Anmerkungen.

zu Tiffy:

Unsere süße Tiffy leidet unter einer Art Autoimmunerkrankung und ist daher täglich auf eine kleine Dosis Kortison angewiesen. Altersbedingt lässt die Kraft ihrer Nieren etwas nach, was aber auch mit einem Medikament gut ausgeglichen werden kann. 

Ihre ehemaligen Besitzer sahen sich leider nicht mehr in der Lage, ihr emotional und finanziell einen schönen Lebensabend zu ermöglichen. Doch Tiffys sehnlichster Wunsch ist es,  wieder ein schönes Zuhause zu haben. 

Menschen, die Zeit für sie haben und sie lieben. Menschen,  die einen kleinen Garten oder einen Balkon besitzen, wo sie sich in Ruhe sonnen kann, wo es keine anderen Tiere oder kleine Kinder gibt. Da die Kosten der Medikamente doch bei ca. 50 Euro im Monat liegen, schreckt es viele Interessenten ab, Tiffy bei sich aufzunehmen. 

Aber vielleicht würde der Eine oder Andere eine Patenschaft für Tiffy übernehmen und somit Tiffys neue Menschen mit einem monatlichen Beitrag finanziell etwas entlasten.