Allgemein

Therapeutin im Einsatz!

Heute hatten wir Besuch von Frau Manuela Wintmölle. Sie ist Verhaltenstherapeutin für Katzen. Oft werden bei uns Tiere abgegeben, die schwer traumatisiert sind oder schlimme Zeiten erlebt haben. Zum Beispiel ist da Kater Emil. Er ist schlecht sozialisiert und viel zu früh von Mutti und Geschwistern getrennt worden. Seine Angst und Unsicherheit zeigt er mit Agressionen, die uns schon manchen schlimmen Kratzer eingehandelt haben. Oder unser Balou, der nach mehreren Verlusten, der schweren Augenoperation und der Kastration sehr verstört und tieftraurig ist. Frau Wintmölle hilft uns, diesen Tierchen die Ängste zu nehmen, damit sie irgendwann ein entspanntes Katzenleben führen können. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit.

Falls ihr auch Hilfe braucht: https://www.katzensinne.de/

Allgemein, Spenden

Balou braucht eure Hilfe! Eine teure OP steht an.

Am 04.01.2021 ist es soweit, der Termin für die Augen-OP unseres kleinen Balou steht nun fest. Er leidet an Rolllidern, einer sehr schmerzhaften Fehlbildung die unbehandelt zum kompletten Sehverlust führen kann.

Wir hoffen, dass die OP ohne Komplikationen verläuft und wünschen uns für Balou, dass er danach die Welt endlich schmerzfrei und mit klarem Blick erkunden kann. 

Die Kosten für die OP werden sich, laut Tierarzt, zwischen 400 und 500 Euro belaufen. Wer den kleinen Balou bei diesem Schritt unterstützen möchte kann gern seine Spende auf hinterlegtem Spendenkonto oder via Paypal zukommen lassen.

Wir und Balou danken euch ganz herzlich!

Allgemein, Spenden

Oh du süße Weihnachtszeit.

Für alle die unseren bezaubernden Katzen & Katerchen etwas Gutes tun wollen, ist hier ein Link zum Spenden.

https://katzenland.org/donations/2742/

Ob für ein neues Spielzeug oder eine Woche Katzenfutter – wir freuen uns über jegliche Unterstützung in der rauen Winterzeit! Auch Sachspenden und Futterspenden sind sehr willkommen.

Wir und unsere Schützlinge freuen uns über jeden und jede, die nach ihren Möglichkeiten unsere Arbeit unterstützen möchten. Habt vielen Dank! Und eine frohe & besinnliche Weihnachtszeit wünschen wir euch!

Allgemein, News

Danksagung 2020

2020 neigt sich dem Ende zu. Ein Jahr, das uns allen mehr abverlangte, als wir noch 2019 zu glauben wagten. Um so glücklicher sind wir als Verein Katzenland, dass es trotzdem viele schöne Momente in diesem Jahr gab, die uns in Erinnerung bleiben werden. So viele kleine Augenblicke, die uns glücklich gemacht haben & Freude herbei zauberten. Nun ist es Zeit, Danke zu sagen. Danke an alle, die uns als Verein unterstützen und unterstützt haben. Ein riesiges Dankeschön reichen wir hier weiter an all diejenigen, die mit ihren Geldspenden helfen, damit wir unsere Arbeit tun und so vielen Katzen helfen können. Danke an alle, die dauerhaft spenden oder auch nur einmal. Ihr helft uns sehr!

Ein großes Dankeschön schicken wir auch sehr gern an alle, die persönlich vorbeischauen und kleine und grosse Futterspenden abgeben. Das bedeutet uns wirklich viel.

Natürlich einen großen Dank an alle, die eines unserer Vermittlungstiere bei sich aufgenommen haben und ihnen ein neues Zuhause geben haben. Leuchtende Katzenaugen sind ihnen gewiss.

Danke auch an diejenigen, die sich einer unserer kranken Fellnasen angenommen haben und ihnen als Pflegestelle ganz viel Liebe zu kommen lassen.

Danke an alle Firmen, die uns auch in diesen Zeiten unterstützen.

Ein besonderes Dankeschön geht auch an alle unsere Mitglieder, die mit so viel Kraft, Leidenschaft & Liebe unsere Schützlinge betreuen. Es ist schön, Danke sagen zu können für so viel Hilfe, Arbeit, Beistand & Zuversicht.

Bitte bleiben Sie gesund.

Ihr Katzenland e.V


Allgemein, katzenvermittlung

Ein Zuhause für immer.

Wir finden das so traurig, was Kater Gini widerfahren ist. Sein Besitzer ist verstorben und er war lange Zeit, mit seinen Geschwistern, sich selbst überlassen. Sie waren total abgemagert und in einem erbärmlichen Zustand. Jetzt sind die Behörden aktiv geworden. Gini wurde beschlagnahmt. Endlich wird er gut versorgt. Durch die lange Mangelernährung haben seine Nieren sehr gelitten und er braucht Medikamente. Gini braucht dringend eine Pflegestelle oder besser noch ein Zuhause für immer.

Allgemein, News

Herbstfreuden bei uns im Katzenland

Langsam wird es kälter, die Blätter fallen und Halloween ist jetzt auch schon vorbei. Noch tollen die Katzen wild draußen rum, im Herbst gibt es da auch allerlei zu entdecken. Schnell werden ein Zapfen oder Blätterhaufen zum Spielzeug umfunktioniert. Jetzt geht es auch wieder mit Heizen bei uns los – damit die kleinen Mäuse nachts nicht frieren und sich schön einkuscheln können.