katzenvermittlung, Katzesucht

Mariechen & Gorbie

Marie, das schwarz weiße Kätzchen und Gorbie, das getigerte, sind Schwestern. Aus traurigem Anlass müssen sie leider ihr Zuhause verlasssen. Haus, Hof und Garten wurden verkauft. Nun warten sie im Katzenland e.V. auf ihr Glück. Marie und Gorbie sind sieben Jahre alt und möchten sehr gerne zusammen bleiben.

Ihre anstrengenden Arbeitstage verbringen sie gerne im Freien mit mausen und stromern. Aber nach Feierabend sind sie echte Chouchkartoffeln. Dann genießen sie es, auf dem Sofa zu liegen, Krimis oder Liebesfilme zu gucken und dabei gekrault zu werden.

Beide sind kastriert, geimpft und stubenrein.

Allgemein, Notfellchen

Wieder ist ein Notfellchen im Katzenland angekommen. (Vermittelt)

Das hübsche Katerchen stromerte schon eine ganze Weile mit einer schweren Schwanzverletzung umher. Mit Geduld und der Hilfe einiger Anwohner ist es uns gelungen, ihn endlich in die Falle zu locken und zum Tierarzt zu bringen. Leider war sein Schwänzchen nicht mehr zu retten. Was muss der arme Kerl für Schmerzen gehabt haben. Jetzt ist er in Sicherheit und wird von uns mit Antibiotika, Schmerzmittel und gutem Futter versorgt. Wir hoffen sehr, dass er schnell wieder auf die Pfötchen kommt.

Danksagung, katzenvermittlung

Elfie sagt Danke!

Es ist kaum zu glauben! Die kleine, zarte Elfie scheint über den Berg zu sein. Am vergangenen Montag hatten wir befürchtet, dass sie ein Sternenkätzchen wird. Die Tierärztin hatte ihr nur eine ganz winzige Chance eingeräumt. Die süße Kämpferin hat sie gut genutzt! Glückwunsch Elfie und ein dickes Dankeschön an die tolle Jaqueline, die so gut für sie sorgt.

Ihr Lieben, wir sind überwältigt von Eurer Anteilnahme und Eurer Hilfe. Uns fehlen die Worte, dafür steht uns Pipi in den Augen!Danke, Danke, Danke! Wir danken allen sehr, die uns durch liebe Worte und Spenden unterstützt haben! Ihr seid klasse!

In ein paar Wochen sucht Elfie dann auch ein schönes Zuhause für sich. Wenn ihr Interesse habt, meldet euch dann doch gerne bei uns.

Spenden

Ein inniger Dank an Veto!

Wir haben uns gestern so gefreut & fleißig das leckere Essen bei unseren Katzen und Katern verteilt. Wir sagen Danke Veto (Vereinigung europäischer Tierschutzorganisationen), vielen vielen Dank für die großartige Futterspende!

Wir danken herzlichst den Menschen, die das überhaupt möglich gemacht haben – die dieses tolle Projekt organisieren. Aber wir danken auch denen, die in den letzten Monaten so fleißig gespendet haben. Hier ein paar Fotos unserer Schützlinge beim glücklichen Futtern.

Allgemein

Therapeutin im Einsatz!

Heute hatten wir Besuch von der Katzenverhaltentherapie Katzensinne. Oft werden bei uns Tiere abgegeben, die schwer traumatisiert sind oder schlimme Zeiten erlebt haben. Zum Beispiel ist da Kater Emil. Er ist schlecht sozialisiert und viel zu früh von Mutti und Geschwistern getrennt worden. Seine Angst und Unsicherheit zeigt er mit Agressionen, die uns schon manchen schlimmen Kratzer eingehandelt haben. Oder unser Balou, der nach mehreren Verlusten, der schweren Augenoperation und der Kastration sehr verstört und tieftraurig ist. Die Therapeutin hilft uns, diesen Tierchen die Ängste zu nehmen, damit sie irgendwann ein entspanntes Katzenleben führen können. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit.

Falls ihr auch Hilfe braucht: https://www.katzensinne.de/

katzenvermittlung

Django, der Casanova!

Django müsste eigentlich Casanova heißen. Er hat ralle unsere Herzen im Sturm erobert. Er ist zugelaufen, doch auch nach langer, intensiver Suche haben wir keinen Besitzer ausfindig machen können.

Django möchte so gern wieder in einem Bett schlafen, auf dem Sofa fernsehen und dabei gestreichelt werden. Bei schönem Wetter liebt er auch seine Spaziergänge im Freien. Andere Katzen sind für ihn kein Problem. Hunde mag er allerdings überhaupt nicht.

Allgemein, Spenden

Balou braucht eure Hilfe! Eine teure OP steht an.

Am 04.01.2021 ist es soweit, der Termin für die Augen-OP unseres kleinen Balou steht nun fest. Er leidet an Rolllidern, einer sehr schmerzhaften Fehlbildung die unbehandelt zum kompletten Sehverlust führen kann.

Wir hoffen, dass die OP ohne Komplikationen verläuft und wünschen uns für Balou, dass er danach die Welt endlich schmerzfrei und mit klarem Blick erkunden kann. 

Die Kosten für die OP werden sich, laut Tierarzt, zwischen 400 und 500 Euro belaufen. Wer den kleinen Balou bei diesem Schritt unterstützen möchte kann gern seine Spende auf hinterlegtem Spendenkonto oder via Paypal zukommen lassen.

Wir und Balou danken euch ganz herzlich!

Danksagung, News

Frohes Fest!

Alles, was du im Leben brauchst, sind Hoffnung und Kraft.Es braucht die Hoffnung, dass alles besser wird und die Kraft, bis dahin durchzuhalten und dafür zu kämpfen, dass es wieder besser wird.

Wir wünschen all unseren Freunden, Sympathisanten, den Inhabern von Pflegestellen, unseren Ehrenamtlichen, den Vereinsmitgliedern und allen euren Familien und Freunden ein beschauliches & fröhliches Fest unter dem Tannenbaum.

Genießt die Zeit zusammen und bleibt bitte alle gesund. Frohes und gesegnetes Fest!

Allgemein, Spenden

Oh du süße Weihnachtszeit.

Für alle die unseren bezaubernden Katzen & Katerchen etwas Gutes tun wollen, ist hier ein Link zum Spenden.

https://katzenland.org/donations/2742/

Ob für ein neues Spielzeug oder eine Woche Katzenfutter – wir freuen uns über jegliche Unterstützung in der rauen Winterzeit! Auch Sachspenden und Futterspenden sind sehr willkommen.

Wir und unsere Schützlinge freuen uns über jeden und jede, die nach ihren Möglichkeiten unsere Arbeit unterstützen möchten. Habt vielen Dank! Und eine frohe & besinnliche Weihnachtszeit wünschen wir euch!