Allgemein, Notfellchen

Wieder ist ein Notfellchen im Katzenland angekommen.

Das hübsche Katerchen stromerte schon eine ganze Weile mit einer schweren Schwanzverletzung umher. Mit Geduld und der Hilfe einiger Anwohner ist es uns gelungen, ihn endlich in die Falle zu locken und zum Tierarzt zu bringen. Leider war sein Schwänzchen nicht mehr zu retten. Was muss der arme Kerl für Schmerzen gehabt haben. Jetzt ist er in Sicherheit und wird von uns mit Antibiotika, Schmerzmittel und gutem Futter versorgt. Wir hoffen sehr, dass er schnell wieder auf die Pfötchen kommt.